0

'Träumer' - Engel mit Schmetterling auf Metallsockel, Goldedition No. 13, in Spanschachtel

Wendt & Kühn

    66,80 €66,80 €66.8EUR

    66,80 €

    Option not available

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb
    Lieferzeit 6-8 Wochen

    H: 6 cm | Ø: 3 cm | handbemalt
    Mit blonden oder braunen Haaren erhältlich.


    Kostenloser Versand in der EU ab 150
    Inklusive Retourenlabel


    Sie haben sich verzaubern lassen? Bitte beachten Sie beim Kauf folgende Information:

    Die Engel sind mit blonden oder braunen Haaren erhältlich. Sofern Sie einen Wunsch bzgl. der Haarfarbe haben, nutzen Sie bitte das Fenster für Notizen im Bestellprozess. 

    Der Träumer

    Zauberhaft schön präsentiert Wendt & Kühn den Träumer aus der limitierten Goldedition No. 13 von 2020. 

    Der Engel hält einen Schmetterling in der Hand, dessen filigrane Musterung ebenso wie der Sockel mit 999er-karätigem Gold veredelt ist. Der Träumer erfreut sich weltweit besonderer Beliebtheit. Durch akribische Handarbeit gefertigt und liebevoll mit Farbe versehen, ist der Elf-Punkte Engel mit einem weißen T-Shirt und grünen Flügeln ausgestattet. 

    Der Träumer befindet sich gut geschützt in einer Spanschachtel, die mit einer individuellen Seriennummer versehen ist. Diese Auflage ist streng limitiert und macht jeden Engel so zu einem wertvollen Einzelstück.

    Odoo • Text and Image

    Wendt & Kühn 

    Ansässig in einer kleinen Stadt im Erzgebirge, entstand vor mehr als 100 Jahren die Manufaktur Wendt & Kühn. Gegründet 1915 von zwei Absolventinnen der Königlich-Sächsischen Kunstschule, ist diese heute weltweit für ihre große Auswahl an Christbaumschmuck, Engelmusikanten, Spieldosen sowie insbesondere für ihre Grünhainicher und Margeritenengel bekannt. Neben den zahlreichen weihnachtlichen Figuren, ergänzen weitere zeitlose Sammlerschätze, wie beispielsweise die Blumenkinder, das Sortiment von Wendt & Kühn

    Jede einzelne Miniatur erzählt durch ihr edles Antlitz eine faszinierende Geschichte, die geprägt ist von akribischer Handarbeit und jahrelanger Tradition. Generation für Generation perfektionierten das handwerkliche Geschick und erschufen eine faszinierende Welt kleinster Engel. Ein wertvoller Fundus an Originalentwürfen, der mittlerweile hinter schweren Eisentüren historischer Gebäude der Gründungsstadt schlummert, bildet den Ursprung aller Figuren. Bis heute wird das Vermächtnis von Grete Wendt und Margarete Kühn bewahrt und durch zeitgemäße Interpretation fortlaufend erneuert. 

    So werden stetig neue Sammlerstücke für die buntesten Miniaturwelten kreiert, die durch ihren Charme märchenhaft verzaubern. Ob mit einem hölzernen Instrument, einem filigranen Herz, einem zarten Kleeblatt oder einem edlen Koffer in der Hand – die Elf-Punkte Engel werden in den verschiedensten Ausführungen gefertigt. 

    Das gesamte Sortiment auf Anfrage
    kontaktieren sie uns